Das Bild zeigt ein malerisches Herrenhaus in einer idyllischen Landschaft. Das Herrenhaus hat eine helle Fassade mit roten Dachziegeln und mehreren TĂŒrmen, die an mittelalterliche Architektur erinnern. Die Umgebung ist von herbstlichen BĂ€umen geprĂ€gt, deren BlĂ€tter in warmen Farben von Orange bis Gold leuchten. Ein kleiner Teich mit ruhigem Wasser spiegelt die Szene wider, wĂ€hrend im Vordergrund GrĂ€ser und Schilf wachsen. Auf der rechten Seite des Bildes steht ein braunes Pferd, das entspannt auf der Wiese grast. Der Himmel ist klar und blau, was auf einen schönen Herbsttag hinweist.

Gastfreundschaft

Das schwarze Auge - 44. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Ungebetener Besuch Beseelt von dem zu tiefst befriedigenden GefĂŒhl der Rechtschaffenheit und der festen Überzeugung, dass wir Gonzalo schnappen werden, unterlief uns ein Fehler. Zwar gingen wir, davon aus, dass wir Probleme mit unserem Widersacher aus Ragath bekommen wĂŒrden, aber das Ausmaß schĂ€tzten wir völlig falsch ein. So war ich mehr als ĂŒberrascht, als Gonzalo mit einem Dutzend seiner Spießgesellen, am helllichten Tag in die Weinstube stĂŒrmte....

09.06.2024 Â· 7 Minuten Â· 1318 Wörter Â· hnsstrk
Eine Kiste voller bunter Edelsteine

Ein Abschied und eine BegrĂŒĂŸung

DSK Session 15 - Aus den ErzĂ€hlungen von Benjamin BĂŒchernase SchĂ€tze und andere Fundsachen. Dieses wunderschöne Kleeblatt auf der Karte veranlasste mich, an der passenden Stelle im Tempel einmal genauer zu suchen. Mit Fug und Recht kann ich behaupten, dass es kein Zufall war, dass ich genau dort diese Kiste gefunden habe. Auch das Schloss war kein Problem fĂŒr mich. Die Symbole auf der Karte waren selbstverstĂ€ndlich die Lösung fĂŒr dieses RĂ€tzel....

01.06.2024 Â· 6 Minuten Â· 1239 Wörter Â· hnsstrk
In einer großen, von Fackeln erleuchteten Höhle steht eine imposante Drachenstatue im Zentrum. Vor der Statue kĂ€mpft eine Gruppe heldenhafter, anthropomorpher Katzen in Abenteurerkleidung tapfer gegen den bedrohlichen Meckerdrachen Toblin. Eine mutige Katze, der wissensreiche und tapfere AnfĂŒhrer, steht dem Drachen zugewandt und fĂŒhrt den Kampf an. Die Szene ist intensiv und voller Action, was die Entschlossenheit der Katzen zeigt, ihre Heimat zu schĂŒtzen.

Der Drachentempel

DSK Session 14 - Aus den ErzĂ€hlungen von Benjamin BĂŒchernase Kammern und GĂ€nge Gemeinsam standen wir vor dem riesigen Tor des Drachentempels. Der SchlĂŒssel, den wir in der Statue gefunden hatten, zitterte leicht in der Hand meines Freundes. Mit einem Knirschen öffnete sich das Tor und gab den Blick auf eine dĂŒstere Höhle frei. Ein kurzer Gang fĂŒhrte uns in eine von Fackeln erleuchtete Kammer. Drei mĂ€chtige Statuen – Praeteritus, Presentus und Futurus – bewachten je einen weiteren Gang....

25.05.2024 Â· 3 Minuten Â· 517 Wörter Â· hnsstrk
Graue Katze mit goldener Brille an einem Tisch in einer fantastischen Tavernen-Umgebung. Sie liegt ĂŒber einer alten Karte gebeugt, neben einem Whiskyglas. Die Szenerie ist detailreich illustriert mit mittelalterlich anmutenden Lampen und Fenstern im Hintergrund.

Der SchlĂŒssel zum Tempel

DSK Session 13 - Aus den ErzĂ€hlungen von Benjamin BĂŒchernase In der Milchschenke trafen wir Joka Schlaufuss, einen durch und durch gebildeten Kater. SelbstverstĂ€ndlich nutzte ich die Gelegenheit, nach all den Tagen wieder einmal einen gebildeten Diskurs zu fĂŒhren und so lud ich den feinen Herren auf eine feine Tasse Sahne ein. Im Laufe unserer Unterhaltung stieß Ruben zu uns und nach einer Weile drehte sich unser GesprĂ€ch um die uns fehlenden Kartenteile....

25.05.2024 Â· 3 Minuten Â· 504 Wörter Â· hnsstrk
Das Bild zeigt einen imposanten mittelalterlichen Großgrungbesitzer, der vor einem prĂ€chtigen GebĂ€ude steht. Er trĂ€gt einen aufwendig verzierten roten Umhang mit goldenen Stickereien und edle Kleidung. Sein ernster Gesichtsausdruck und seine stolze Haltung verleihen ihm eine autoritĂ€re Ausstrahlung. Im Hintergrund ist eine steinerne Architektur mit verwitterten SĂ€ulen und einer Treppe zu sehen, was die historische AtmosphĂ€re des Bildes unterstreicht.

ZurĂŒck nach Ragath

Das schwarze Auge - 43. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Bedenken Mahmud und Aishulibeth waren wieder vereint und wir hatten Tage mit dem Studium der Informationen ĂŒber die Schriftrollen verbracht. Dennoch beschlich mich eine Unruhe, welche ich nicht bei Seite wischen konnte und meinem geschĂ€tzten Collega Gray schien es nicht anders zu gehen. In Ragath ging noch immer ein fĂ€higer Schwarzmagier um, der keinen Respekt vor dem Gesetz hatte und sicherlich auch nicht sonderlich gut auf uns zu sprechen war....

19.05.2024 Â· 4 Minuten Â· 650 Wörter Â· hnsstrk

Schriftrollen

Das schwarze Auge - Das gesammelte Wissen ĂŒber die Schriftrollen Dank der großzĂŒgigen Hilfe der FakultĂ€t des Eises im Ewigen Konzil der Elementaren Gewalten im Raschtulswall und fleißiger Recherchen unsererseits konnten wir die nachfolgend aufgefĂŒhrten Informationen bezĂŒglich der Schriftrollen zusammentragen. Dieses Wissen soll uns Wegweiser und Leuchtfeuer aber auch zugleich Warnung und Mahnung beim Lösen der zugrundeliegenden RĂ€tzel sein. Rolle der Ruine Diese Schriftrolle, geschĂ€tzt auf ein halbes Jahrtausend an Jahren, ist sorgfĂ€ltig auf Haut gezeichnet, deren Farbton das Blutrot vergangener Tage bewahrt, nun ĂŒberzogen mit einer brĂ€unlichen Patina der Alterung....

18.05.2024 Â· 33 Minuten Â· 6882 Wörter Â· hnsstrk
Zwei niedlichen, verliebte KÀtzchen. Eines trÀgt ein rotes Cape, das andere eine goldene Brille.

Die Vernichtung von Moloch

DSK Session 12 - Aus den ErzĂ€hlungen von Benjamin BĂŒchernase Das Ende von Moloch Das Warme Haus war voller Katzen und Kater, die mit dem Dicken Flook befreundet waren und als dieser um Hilfe rief, kamen sie. Wir waren eingekesselt. Draußen versammelten sich erboste Katzen und hier drin jammerte Flook so sehr, dass Ruben und ich uns bemĂŒĂŸigt sahen uns um ihn zu kĂŒmmern. Mein Freund tat alles, um den dicken Kater zu beruhigen, wĂ€hrend ich seine Wunden versorgte....

01.05.2024 Â· 5 Minuten Â· 952 Wörter Â· hnsstrk
Innenansicht eines mittelalterlichen Lagerhauses in Spanien bei Nacht. Der Betrachter steht inmitten von Kisten, FĂ€ssern und Regalen, die den Raum fĂŒllen. Holzbohlenböden. Durch große Fenster in der Decke fĂ€llt Mondlicht herein und beleuchtet den vollgestopften Lagerraum. Realistische Beleuchtung und detaillierte Texturen auf Holz, Steinmauern und den verschiedenen BehĂ€ltern und VorrĂ€ten, die darin gelagert sind. Eine atmosphĂ€rische Nachtszene mit dramatischen Licht-Kontrasten.

Die Rettung von Aishulibeth

Das schwarze Auge - 42. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Von dem Dach des sĂŒdlichen Lagerhauses aus versuchten wir einen Überblick ĂŒber die Lage zu bekommen. Gray hatte es ziemlich erwischt, aber er wĂŒrde durchhalten. Zu unserem GlĂŒck kam, wie durch einen Zufall, Andaryn auch noch zum Lagerhaus. Dieser hatte uns in der Herberge gesucht und da er uns dort nicht gefunden hatte, beschlossen sich noch einmal am Lagerhaus umzusehen....

01.05.2024 Â· 3 Minuten Â· 623 Wörter Â· hnsstrk
SĂŒĂŸer grauer Kater mit friedlichen Absichten hĂ€lt eine Rede in einer schönen Landschaft.

Besuch bei den Hunden

DSK Session 11 - Aus den ErzĂ€hlungen von Benjamin BĂŒchernase Shopping Tour Wir nutzten die kurze Phase der Ruhe und Besinnung und besannen uns in aller Ruhe auf unsere AusrĂŒstung, da diese, in Anbetracht der Erlebnisse, durchaus ein kleines Upgrade benötigte. Bei Tala Schiefzahn fand ich eine wunderschöne Tunika, die mit ihrem weißen und roten Stoff meine blauen Augen gelungen unterstrich. Hinzu kam ein neuer Wanderstab mit einer schön ausgearbeiteten metallenen Spitze....

01.05.2024 Â· 5 Minuten Â· 870 Wörter Â· hnsstrk
Eine Gestalt liegt in einer schmallen Gasse auf dem Boden.

Verfolgung von Federigo

Das schwarze Auge - 41. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Diese wetterbedingten Kopfschmerzen wurden besser und ich konnte endlich wieder klar denken. Andaryn und Zayn wollten noch einige BĂŒcher in der Akademie ĂŒberprĂŒfen, dafĂŒr stieß Link zu Gray, Boronep und mir. Gemeinsam beschlossen wir, dass wir die Apotheke auskundschaften und ĂŒberwachen werden. Link war der Richtige fĂŒr diese Aufgabe. Er beobachtete die Angestellte der Apotheke unauffĂ€llig, wie sie gegen Mittag das GebĂ€ude verließ, um auf dem Markt einzukaufen....

14.04.2024 Â· 3 Minuten Â· 489 Wörter Â· hnsstrk