Das Bild zeigt einen imposanten mittelalterlichen Großgrungbesitzer, der vor einem prĂ€chtigen GebĂ€ude steht. Er trĂ€gt einen aufwendig verzierten roten Umhang mit goldenen Stickereien und edle Kleidung. Sein ernster Gesichtsausdruck und seine stolze Haltung verleihen ihm eine autoritĂ€re Ausstrahlung. Im Hintergrund ist eine steinerne Architektur mit verwitterten SĂ€ulen und einer Treppe zu sehen, was die historische AtmosphĂ€re des Bildes unterstreicht.

ZurĂŒck nach Ragath

Das schwarze Auge - 43. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Bedenken Mahmud und Aishulibeth waren wieder vereint und wir hatten Tage mit dem Studium der Informationen ĂŒber die Schriftrollen verbracht. Dennoch beschlich mich eine Unruhe, welche ich nicht bei Seite wischen konnte und meinem geschĂ€tzten Collega Gray schien es nicht anders zu gehen. In Ragath ging noch immer ein fĂ€higer Schwarzmagier um, der keinen Respekt vor dem Gesetz hatte und sicherlich auch nicht sonderlich gut auf uns zu sprechen war....

19.05.2024 Â· 4 Minuten Â· 650 Wörter Â· hnsstrk

Schriftrollen

Das schwarze Auge - Das gesammelte Wissen ĂŒber die Schriftrollen Dank der großzĂŒgigen Hilfe der FakultĂ€t des Eises im Ewigen Konzil der Elementaren Gewalten im Raschtulswall und fleißiger Recherchen unsererseits konnten wir die nachfolgend aufgefĂŒhrten Informationen bezĂŒglich der Schriftrollen zusammentragen. Dieses Wissen soll uns Wegweiser und Leuchtfeuer aber auch zugleich Warnung und Mahnung beim Lösen der zugrundeliegenden RĂ€tzel sein. Rolle der Ruine Diese Schriftrolle, geschĂ€tzt auf ein halbes Jahrtausend an Jahren, ist sorgfĂ€ltig auf Haut gezeichnet, deren Farbton das Blutrot vergangener Tage bewahrt, nun ĂŒberzogen mit einer brĂ€unlichen Patina der Alterung....

18.05.2024 Â· 33 Minuten Â· 6882 Wörter Â· hnsstrk
Innenansicht eines mittelalterlichen Lagerhauses in Spanien bei Nacht. Der Betrachter steht inmitten von Kisten, FĂ€ssern und Regalen, die den Raum fĂŒllen. Holzbohlenböden. Durch große Fenster in der Decke fĂ€llt Mondlicht herein und beleuchtet den vollgestopften Lagerraum. Realistische Beleuchtung und detaillierte Texturen auf Holz, Steinmauern und den verschiedenen BehĂ€ltern und VorrĂ€ten, die darin gelagert sind. Eine atmosphĂ€rische Nachtszene mit dramatischen Licht-Kontrasten.

Die Rettung von Aishulibeth

Das schwarze Auge - 42. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Von dem Dach des sĂŒdlichen Lagerhauses aus versuchten wir einen Überblick ĂŒber die Lage zu bekommen. Gray hatte es ziemlich erwischt, aber er wĂŒrde durchhalten. Zu unserem GlĂŒck kam, wie durch einen Zufall, Andaryn auch noch zum Lagerhaus. Dieser hatte uns in der Herberge gesucht und da er uns dort nicht gefunden hatte, beschlossen sich noch einmal am Lagerhaus umzusehen....

01.05.2024 Â· 3 Minuten Â· 623 Wörter Â· hnsstrk
Eine Gestalt liegt in einer schmallen Gasse auf dem Boden.

Verfolgung von Federigo

Das schwarze Auge - 41. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Diese wetterbedingten Kopfschmerzen wurden besser und ich konnte endlich wieder klar denken. Andaryn und Zayn wollten noch einige BĂŒcher in der Akademie ĂŒberprĂŒfen, dafĂŒr stieß Link zu Gray, Boronep und mir. Gemeinsam beschlossen wir, dass wir die Apotheke auskundschaften und ĂŒberwachen werden. Link war der Richtige fĂŒr diese Aufgabe. Er beobachtete die Angestellte der Apotheke unauffĂ€llig, wie sie gegen Mittag das GebĂ€ude verließ, um auf dem Markt einzukaufen....

14.04.2024 Â· 3 Minuten Â· 489 Wörter Â· hnsstrk
Das Bild zeigt eine lebhafte mittelalterliche Taverne, die von Kerzenlicht beleuchtet wird. Die GĂ€ste genießen ihre Zeit, ein Barkeeper serviert GetrĂ€nke, und das rustikale Interieur ist mit HolzfĂ€ssern und GrĂŒnzeug geschmĂŒckt.

Alte Geschichten

Das schwarze Auge - 40. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Die Bitte Nach etwas ĂŒber einem Monat der Recherche tat es gut, endlich einmal aus der Bibliothek herauszukommen. Und ich muss gestehen, dies galt vor allem fĂŒr die FakultĂ€t des Eises. Man muss diesem Element schon in besonderer Weise zugetan sein, um fĂŒr lĂ€ngere Zeit freiwillig in einem Iglu zu leben. HĂ€tte es nicht die vielen magischen Annehmlichkeiten gegeben, ich hĂ€tte wohl ein oder zwei Zehen verloren....

31.03.2024 Â· 5 Minuten Â· 956 Wörter Â· hnsstrk
Das Bild zeigt eine riesige, mystisch beleuchtete Bibliothek mit endlosen Regalreihen voller antiker BĂŒcher. Die mĂ€chtigen Gewölbedecken sind kunstvoll gestaltet und vermitteln eine AtmosphĂ€re von Respekt und Ehrfurcht vor dem Wissen. In der Mitte des ĂŒberwĂ€ltigenden Kirchenschiffs befindet sich ein schmaler See, ĂŒber den einige Menschen in dunklen GewĂ€ndern zu wandern scheinen. Überall sind Skulpturen und Leitern verteilt, die den Zugang zu den höchsten Regalen ermöglichen. Die Szene vermittelt ein GefĂŒhl von Staunen und Neugier angesichts dieser riesigen Schatzkammer des Wissens.

Recherche im Ewigen Konzil der Elementaren Gewalten im Raschtulswall

Das schwarze Auge - 39. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Als wir die Titanenfeste Drakonia erreichten, wurden wir am Tor des Lichtvogels von Mahmud ibn Umran sal Hidaybeth Al’achami freundlich begrĂŒĂŸt. Dieses beeindruckende Bildnis des Allvogels, zusammengesetzt aus Edelsteinen grĂ¶ĂŸter Reinheit, zierte den gewaltigen Felsblock, der den Eingang zur Festung bildete. Nachdem wir das Tor passiert hatten, erstreckte sich vor uns der monumentale Hauptgang, der bis ins Herz der Festung fĂŒhrte....

23.03.2024 Â· 4 Minuten Â· 685 Wörter Â· hnsstrk
Ätherisches Kloster auf einem rauen Berg, umgeben von dicken Wolken und Nebel, erzeugt eine geheimnisvolle und dramatische AtmosphĂ€re.

Die Reise beginnt

Das schwarze Auge - 38. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Nachdem wir Burg Finster hinter uns gelassen hatten, fĂŒhrte unser Weg am alten Turm vorbei. Dort stießen wir auf Boronep Hairan, der sich im Haus des Försters niedergelassen und in der Region um den alten Turm herum nach Ingredienzien fĂŒr seine alchimistischen Arbeiten suchte. Wir machten ihm klar, dass er leider nicht im Haus des Försters bleiben konnte, da es in Anbetracht der Schwarzpelze in der Region zu gefĂ€hrlich sei....

18.03.2024 Â· 4 Minuten Â· 649 Wörter Â· hnsstrk
Krrachtt Schildbein

VerstÀrkung

Das schwarze Auge - 37. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Es war der erste Tag im Monat des Boron und der Herbst hatte sich schon vor einigen Tagen gegen den SpĂ€tsommer durchgesetzt. Es war kalt, duster, grau und nieselte unablĂ€ssig. Unser aller GemĂŒt war getrĂŒbt. Dennoch gingen wir alle entschlossen unserem Tagewerk nach. Die Versorgung musste sichergestellt, die Wache organisiert und die Burg auf die Ankunft des Entsatzheeres vorbereitet sein....

19.02.2024 Â· 4 Minuten Â· 795 Wörter Â· hnsstrk
Ruine eines weiteren alten Turm mitten im Wald

Noch ein alter Turm

Das schwarze Auge - 36. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel Seit Tagen brĂŒteten wir auf Burg Finster ĂŒber den Schriftrollen, die wir im Lager der Schwarzpelze gefunden hatten. Leider kamen wir ohne eine tiefgreifende Recherche zu keinen weiteren Ergebnissen. Eine zutiefst frustrierende Angelegenheit, die jedoch durch den Hauptmann der Wache unterbrochen wurde. Dieser, einer der tapfersten unter Andaryns MĂ€nnern, berichtete uns von den neusten Erkenntnissen seiner Kundschafter und SpĂ€her, welche ein weiteres, aber deutlich kleineres Lager der Orken, im Wald und nur einen halben Tagesritt entfernt, entdeckt hatten....

31.01.2024 Â· 5 Minuten Â· 905 Wörter Â· hnsstrk
Die Rolle der Ruine

Schriftrollen

Das schwarze Auge - 36. Runde der Kampagne: Greifenfurter Adel In der alten Mine mussten wir uns noch hĂ€rteren Gegnern stellen. Angesichts der Wunden aus unserem letzten Kampf fiel uns dies nicht leicht, doch die Zwölfe standen auf unserer Seite und wir konnten die Schwarzpelze zurĂŒckdrĂ€ngen. Hierbei kam uns zugute, dass sich einige der orkischen Sklaven gegen ihre Bewacher auflehnten. Dieser Umstand ermöglichte es uns, weiter in die Mine vorzudringen, um nach dem orkischen Priester oder Schamanen zu suchen....

14.01.2024 Â· 25 Minuten Â· 5128 Wörter Â· hnsstrk